15.05.2012 in Landespolitik

Bruchsal als Ausrichter der Heimattage 2015 ausgewählt

 

Walter Heiler: „Tolle Nachricht für Bruchsal und unsere Region“

Mit großer Freude hat der SPD-Landtagsabgeordnete Walter Heiler die Nachricht aus Stuttgart aufgenommen, dass Bruchsal die Heimattage 2015 ausrichten wird.

Walter Heiler, der kommunalpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion und Vorsitzender des Innenausschusses ist, hatte die Vergabe nach Bruchsal unterstützt. „Bruchsal ist die größte Stadt im Landkreis Karlsruhe und wird nun im Jahr 2015 eine der bedeutendsten Städte in unserem Land sein.“ Der Grund hierfür und für die generelle Bewerbung der Stadt Bruchsal um die Ausrichtung der Heimattage ausgerechnet im Jahr 2015 ist die 450-Jahrfeier des Spargelanbaus in Deutschland. „Die Region Bruchsal zählt zu den wichtigsten Spargelanbaugebieten Deutschlands und hat nun die Möglichkeit, Tausende Besucher aus ganz Baden-Württemberg zu beherbergen. Das kommt unserer Region sehr zugute,“ so der Bürgermeister der Nachbarstadt Waghäusel.
Die Heimattage des Landes Baden-Württemberg finden jährlich wechselnd in einer Kommune oder einem Zusammenschluss von Kommunen statt. Die Ausrichtung dieser beinhaltet nachhaltige Effekte für die gesamte Region. Neben einem stärkeren Zusammengehörigkeitsgefühl erhofft sich der SPD-Landtagsabgeordnete Auswirkungen auf den Tourismus und die Wirtschaft.

Finanziell, sowie organisatorisch unterstützt werden die Ausrichtergemeinden bei der Umsetzung der Heimattage durch das Staatsministerium, den Landesausschuss für Heimatpflege und den regional zuständigen Arbeitskreis Heimatpflege. „Ich freue mich sehr über diese Entscheidung des Staatsministeriums Baden-Württemberg und bin davon überzeugt, dass die Stadt Bruchsal und unsere Region etwas Unvergessliches daraus machen werden“ so Walter Heiler abschließend.

21.03.2012 in Landespolitik

G9-Schulversuch für das Schuljahr 2012/13 wurde gestartet

 

Kultusministerin Gabriele Warminski-Leitheußer: "Alle ausgewählten
Schulen haben ein sehr gutes pädagogisches Konzept vorgelegt. Nun wird
sich zeigen, wie Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte
in den kommenden Schuljahren dieses Alternativangebot an den Gymnasien
bewerten"
Das Kultusministerium stellte heute 22 Modellschulen vor, die im Schuljahr 2012/13 am Schulversuch G9 teilnehmen.

Insgesamt hatten in Baden-Württemberg für die erste Tranche des Schulversuchs 45 Schulträger für 51 Gymnasien einen Antrag gestellt. Von den 22 Modellschulen, die für diese erste Tranche des Schulversuchs ausgewählt wurden, sind 19 Gymnasien überwiegend vier- oder mehrzügig. Neben dem pädagogischen Konzept wurden im Auswahlverfahren für die G 9-Modellschulen folgende Kriterien abgeprüft: In der Regel Vierzügigkeit, eine ausgewogene regionale Verteilung der Versuchsschulen, die Erschließung eines entsprechenden Einzugsgebiets, die gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie ein regionales und kommunales Bildungsangebot. Die Antragsfrist für die zweite Tranche von 22 weiteren Modellschulen läuft am 1. Dezember aus. Weiteres hier...

11.03.2012 in Landespolitik

Bericht aus dem Landtag

 

Im Vorwort zur März-Ausgabe seines Newsletters führt Walter Heiler MdL in die Themen ein und schreibt wie folgt:
In den vergangen Wochen und Monaten hat sich viel getan in unserem Land.
Gerade erst konnten wir gemeinsam mit den Grünen einen Haushalt verabschieden, der eindeutig eine sozialdemokratische Handschrift trägt. Hiervon sollen vor allem die Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg profitieren. So sollen beispielsweise die Bereiche Kleinkindbetreuung, Sprachförderung und Schulsozialarbeit ausgebaut und stärker vom Land finanziert werden.

18.10.2011 in Landespolitik

Chancen der Schulentwicklung durch die neue Landesregierung

 

Die SPD-Landtagsfraktion lädt ein zum

Forum zur Schulentwicklung
Chancen der Schulentwicklung durch die neue Landesregierung

mit Kultusministerin Gabriele Warminski-Leitheußer

am Donnerstag, 27.10.2011 um 19.30 Uhr
im Stephansaal, Karlsruhe, Kath. Gemeindezentrum, Ständehausstr. 4
(direkt neben der Stadtbibliothek)
Hier die Einladung...

28.09.2011 in Landespolitik

Pressemitteilungen von Walter Heiler MdL zu den Themen 'Schulsozialarbeit' und 'Gemeinschaftsschule'

 

Auf dem Gebiet Bildungspolitik passiert derzeit viel im Ländle und so kann Walter Heiler MdL in seiner PM stolz mitteilen, dass der Zuschuss zur Schulsozialarbeit an Schulen vom Land wieder zu einem Drittel gezahlt wird.

Als kommunalpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion und selbst Bürgermeister der Stadt Waghäusel freut das Walter natürlich besonders. Endlich wird wieder mehr Sicherheit und Unterstützung an den Schulen geschaffen, ohne dass die Kommunen alleine die finanziell Leidtragenden sind.

Aber auch bei der Gemeinschaftsschule tut sich was in Baden-Württemberg!

Gestern wurde auf der Landeskabinettssitzung in Bühl einstimmig der Weg für diese frei gemacht - und damit für mehr Chancengerechtigkeit und bildungsnahe Schulstandorte.

13.09.2011 in Landespolitik

Stellungnahme von Niels Schmid zu Stuttgart 21

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

angesichts der näher rückenden Volksabstimmung zum Thema "Stuttgart 21" formieren sich sowohl Befürworter/innen als auch Gegner/innen dieses großen Infrastrukturprojektes - darunter auch SPD-Mitglieder.

Deshalb möchte ich einige Hinweise geben:

1.) Als Landesvorsitzender der SPD Baden-Württemberg werde ich vorschlagen, dass die SPD Baden-Württemberg keinerlei Bündnis mit anderen Parteien oder Verbänden zur Kampagne zur Volksabstimmung eingehen soll.

2.) Ich bitte alle SPD-Mitglieder, bei den Bürgerinnen und Bürgern für die Teilnahme an der Volksabstimmung zu werben.

3.) Darüber hinaus ist es Sache jedes Mitglieds, für sich selbst zu entscheiden, ob und wie es sich - entsprechend seiner Überzeugung - an den Kampagnen für oder gegen den Ausstieg aus "Stuttgart 21" beteiligt.

4.) Die SPD Baden-Württemberg hat eine klare Beschlusslage zu "Stuttgart 21", dies werde ich als Landesvorsitzender auch nicht verschweigen. Aber zentral ist für mich, dass wir in unserer Landespartei respektvoll mit den unterschiedlichen Positionen hierzu um.

Herzliche Grüße

Nils Schmid

29.04.2011 in Landespolitik

DER WECHSEL BEGINNT

 

Der grünrote Koalitionsvertrag liegt jetzt in seiner endgültigen Fassung vor.

Der Koalitionsvertrag, so wie er von der SPD Baden-Württemberg und von Bündnis 90/Die Grünen Baden-Württemberg in den zurückliegenden Wochen verhandelt und vereinbart wurde, ist am 29.April 2011 um 12 Uhr von den beiden Chefunterhändlern Nils Schmid und Winfried Kretschmann unterzeichnet worden. Der Wechsel beginnt...

20.04.2011 in Landespolitik

Wie wir regieren wollen - Wahlergebnis, sozialdemokratische Eckpunkte

 

Einladung zur gemeinsamen Kreisdelegiertenkonferenz
am Donnerstag, den 28. April 2011,
von 19:30 bis 22:00 Uhr
im Bürgerhaus-Linkenheim, Rathausstr. 8

Mitglieder und Freunde der SPD sind ebenfalls herzlich eingeladen.

03.04.2011 in Landespolitik

Der echte Wechsel beginnt - unser Aufbruch für Baden-Württemberg

 

Wie vom Landesvorsitzenden Nils Schmid angekündigt, finden im April in allen Regierungsbezirken Regionalkonferenzen statt.
Alle Genossinnen und Genossen sind eingeladen, daran teilzunehmen.
Die Regionalkonferenz Nordbaden findet am 11. April 2011 hier statt:
Europahalle,
Hermann-Veit-Str. 7, 76135 Karlsruhe

Bitte meldet euch online zur Regionalkonferenz an: Anmeldung

14.02.2011 in Landespolitik

Podiumsdiskussion mit Walter Heiler im Bruchsaler Schönborn-Gymnasium

 

Am 11. Februar 2011 fand im Schönborn- Gymnasium Bruchsal eine Podiumsdiskussion der Landtagskandidaten des Wahlkreises Bruchsal statt. Hierbei gelang es dem SPD- Landtagsabgeordneten Walter Heiler mit sozialdemokratischen Themen bei den Schülern, unter denen sich viele Erstwähler befanden, zu punkten.

SPD-Gemeinderatsfraktion

Mitmachen lohnt sich!

Jusos Bruchsal

Termine

Alle Termine öffnen.

26.09.2020, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Wahlwerkstatt im roten Eck
Auftakt Frühstück -  Wahlwerkstatt 2021 im roten Eck  …

28.09.2020 Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

30.09.2020, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr "Den Feigen tritt jeder Lumpp"
Lesung Historischer Roman …

Alle Termine