Counter

Besucher:982809
Heute:36
Online:3

08.01.2019 in Veranstaltungen

Braucht Bruchsal einen Kinder- und Jugendpass?

 

(PM) Zu diesem Thema lädt der SPD Stadtverband zusammen mit der SPD Fraktion im Gemeinderat am Montag, den 14.01.2019 um 19h ins Wirtshaus am Europaplatz zu einer Informationsveranstaltung um 19.30h ein; dazu wird der Referent des Sozialdezernenten aus Karlsruhe Faris Abbas sprechen.

05.12.2018 in Veranstaltungen

Winterwanderung des Stadtverbandes Bruchsal am Freitag, den 28. Dezember 2018

 

Wir treffen und um 13.45 Uhr in Heidelsheim bei der Altenbergbrücke (S- Bahnhaltestelle Heidelsheim Nord) und wandern durch Wald und Flur einen wunderschönen Weg, den uns Klaus Kemmet ausgesucht hat.

Ziel der Wanderung nach ungefähr 2 Stunden wird das Wirtshaus am Europaplatz in Bruchsal sein.

Dort sind für uns ab 16.00 Uhr Plätze reserviert.

Alle, denen es nicht möglich ist, mitzuwandern, sind natürlich recht herzlich eingeladen direkt zum Wirtshaus zu kommen.

Die Rückfahrt in alle Richtungen ist ab dem Bahnhof Bruchsal

(5 min Gehzeit vom Wirtshaus) jederzeit möglich.

27.11.2018 in Veranstaltungen

Die SPD Bruchsal lädt zu einem Ausflug nach Frankfurt zum Besuch der Ausstellung "Damenwahl" ins Historische Museum ein

 

Die SPD (AsF) organisiert für Samstag, den 29.12.18 die Fahrt nach Frankfurt als Veranstaltung des "Bündnisses 8.März" . 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland - in Frankfurt kann fau/man sich ein Bild der Geschichte machen, bis es endlich im Jahr 1918 soweit auch in der "Republik" war, dass Frauen (und andere bisher nicht zugelassene Gruppen) mit bestimmen konnten und in den Reichstag einzogen.

Treffpunkt am Samstag, dem 29.12.18 ist um 10 Uhr in der Bahnhofshalle.

Die Fahrt geht am Bahnhof Bruchsal los -Abfahrt ist 10:14 Uhr mit der S4/Umstieg in den IC in Heidelberg um 10:46 Uhr. Nach einem Aufenthalt im Museum ist noch Zeit für einen Bummel durch die Frankfurter City oder am Main entlang. Die Rückfahrt wird um 19:20 Uhr angetreten und der Zug soll um 20:34 Uhr mit der Gruppe im Bahnhof Bruchsal eintreffen.

Die Organisation übernimmt Britta Brandstäter, eine Anmeldung ist unter britbrand@web.de oder über AB 07251/9817760 bis 20.12.18 möglich. Die Fahrt kostet mit einem Gruppenticket bei 10 Personen 21 €.

11.04.2018 in Veranstaltungen

Offener Dialog mit Bürgerinnen, Bürgern und Experten

 

Am 29. März 2018 fand auf Einladung des SPD Ortsvereins Bruchsal eine Veranstaltung zu unserem Umgang mit der Bruchsaler Geschichte statt. Der Abend stand unter dem Thema: „Ein Feuer, ein Feuerwehrhaus – die Geschichte und die Gegenwart“.

 

In einem offenen und angeregten Dialog mit Bürgerinnen, Bürgern sowie zwei Experten des neu gegründeten Vereins Bruchsalia wurden viele mögliche Verwendungszwecke für das Areal der ehemaligen Bruchsaler Synagoge, derzeit Feuerwehrhaus, erörtert.

 

Nach einer aktiven und interessanten Diskussion waren sich die Teilnehmer darüber einig, dass nach Auszug des Feuerwehrhauses an diesem Platz ein würdiges Erinnern an den Holocaust und die Reichspogromnacht 1938 ermöglicht werden muss. Hierzu soll, wie bereits angekündigt, mittels eines Wettbewerbs nach den besten Ideen gesucht werden.

 

Der SPD Ortsverein Bruchsal wird weiterhin aktiv an der Entwicklung/Diskussion teilnehmen und diese mitgestalten.

 

Tobias Borho

14.03.2018 in Veranstaltungen

Ein Feuer, ein Feuerwehrhaus, die Geschichte und die Gegenwart.

 

Die SPD Bruchsal lädt ein.


Als in der Reichskristallnacht vom 9. auf den 10. November 1938 die Bruchsaler Synagoge in Flammen aufging, schaute die Feuerwehr tatenlos zu. Im November 1953 wurde dann auf dem Gelände das neue Feuerwehrhaus errichtet.

Die Pogrome des Mittelalters an Juden waren oft wirtschaftlich motiviert. Auch wenn die Verantwortlichen von 1953 dies sicher NICHT als Gedanken im Kopf hatten, so war die Standortwahl der Bruchsaler Feuerwehr aus heutiger Sicht zumindest fragwürdig.

Nun benötigt Bruchsal nicht zuletzt wegen der erfreulichen Entwicklung bei SEW ein neues Feuerwehrhaus.

Über die Nachnutzung des alten Feuerwehrhauses ist noch nicht entschieden. Die Frage stellt sich, ob Geschichte sich wiederholen soll, oder durchbrochen wird. Ob also der Platz, der 1938 den Juden geraubt wurde, zu einem Filetstück wirtschaftlicher Interessen wird, oder ob eine sanfte Wiedergutmachung stattfindet, durch welche der Platz der ehemaligen Synagoge in Zukunft der Kultur, der Begegnung und der Erinnerung gewidmet wird.

 

Darüber wollen wir diskutieren

 

Als Referenten konnten wir Rolf Schmitt gewinnen.

Er ist stellv. Vorsitzender des Vereins zur Erhaltung historischer Bauwerke in Bruchsal e.V ( www.bruchsalia.de ) und Preisträger des German Jewish History Award.

 

Die Veranstaltung findet am

Donnerstag, den 29. März 2018
um 19.00 Uhr im
Wirtshaus Bruchsal (Europaplatz)

statt.

 

Wir würden uns freuen, Dich begrüßen zu können.

Zu der Veranstaltung freuen wir uns natürlich auch auf alle anderen interessierten Bruchsaler*innen.

 

Tobias Borho

26.08.2017 in Veranstaltungen

Sommerfest der SPD

 

Das Sommerfest der SPD fällt dieses Jahr mit dem 50 jährigen Bestehen des Ortsvereins Obergrombach zusammen, der aus diesem Anlass das Fest ausrichten wird.

 

Das Fest findet am 17. September ab 15:00 Uhr beim "Vogelhäusle" in Obergrombach statt.

 

Für Kaffee und Kuchen und im direkten Anschluss für ein kleines Abendessen ist ebenso gesorgt, wie für gute Stimmung und Unterhaltung.

 

Die Anfahrt könnt ihr dem Verweis auf Google Maps oder der Beschreibung in der Einladung von Gerd Speck (SPD OV-Vorsitzender Obergrombach) entnehmen.

 

Die SPD freut sich auf zahlreiche Besucher aus der SPD und der Bürgerschaft.

 

 

26.08.2017 in Veranstaltungen

Grillfest der SPD Untergrombach

 

Am 15. September findet das alljährliche Grillfest der SPD Untergrombach statt.

 

Ab 16:00 Uhr servieren Mitglieder der SPD auf dem Ignaz Kling Platz bei der katholischen Kirche kühle Getränke aus der Box und heiße Würstchen von Grill.

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher, und auf unsere Bundestagskandidatin Neza Yldirim, die ebenfalls anwesend sein wird.

 

Den Flyer zur Einladung findet ihr hier.

07.08.2017 in Veranstaltungen

Gerechtigkeit rechnet sich!

 

Der SPD-Ortsverein Bruchsal lädt die Bürgerinnen und Bürger in der Region um Bruchsal ganz herzlich zum Vortrag

"Gerechtigkeit rechnet sich"

am

Donnerstag, den 17.08.2017 um 19:30 Uhr

in den

Triwo-Park in Bruchsal

ein.

In sommerlicher Atmosphäre wollen wir einen informativen Abend miteinander verbringen und dabei auch über die aktuelle Steuerdebatte ins Gespräch kommen.

Als besondere Gäste beim Vortrag erwarten wir den stellvertretenden Bundesvorsitzenden der SPD und Landes- und Fraktionsvorsitzenden in Hessen Thorsten Schäfer-Gümbel und unsere SPD-Kandidatin für die Bundestagswahl im Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen Neza Yildirim.

Der SPD-Ortsverein Bruchsal freut sich auf zahlreiche Besucher.

Nähere Infos finden Sie in der Einladung (hier).

07.08.2017 in Veranstaltungen

Mit den "Roten Radlern" auf Tour

 

Die „Roten Radler" zeigen wieder ihr volles Engagement beim Stadtradeln in Bruchsal

Wie bereits im vergangenen Jahr, hat die SPD Bruchsal auch in diesem Jahr an der Aktion Stadtradeln mit einem eigenen Team mitgemacht: In der Zeit vom 01.-21.07. legten die „Roten Radler" in der Region um Bruchsal insgesamt stolze 1.125 km zurück.

Das Projekt Stadtradeln ist Deutschlands größte Fahrradkampagne, an der sich sämtliche deutsche Kommunen freiwillig beteiligen können. In diesem Jahr nahmen insgesamt 621 Kommunen sowie 165.296 Radlerinnen und Radler teil, wobei 31.948.163 km Fahrradstrecke zurückgelegt wurden.

Vor dem Hintergrund zunehmender Verkehrsleistungen in Deutschlands Innenstädten, soll das Projekt Stadtradeln zur nachhaltigkeitsorientierten Mobilität anregen. Durch das Radfahren, sei es auf dem Weg in die Arbeit und zurück oder etwa in der Freizeit, wird auf das Auto verzichtet. Dadurch werden nicht nur CO2-Emissionen eingespart und Ressourcenverbräuche reduziert, auch die Lärmbelästigung nimmt in den Städten spürbar ab.

Hierzu Tobias Borho, Vorsitzender der SPD Bruchsal: „Für uns als nachhaltigkeitsorientierte Partei, nicht nur in sozialer Hinsicht, sondern auch in ökologischer Hinsicht, ist es selbstverständlich am Nachhaltigkeits-Projekt Stadtradeln mitzumachen und ein Zeichen für mehr Klimaschutz und Lebensqualität zu setzen. Nachhaltigkeitsorientierte Mobilität fängt bei jedem einzelnen von uns Bürgerinnen und Bürgern an. Nur so schaffen wir auch für die zukünftigen Generationen eine lebenswerte Welt."

Mitmachen lohnt sich!

Jusos Bruchsal

SPD-Gemeinderatsfraktion

Termine

Alle Termine öffnen.

28.01.2019, 19:00 Uhr Dritter Themenabend "Wohnen in Bruchsal"
weitere Informationen bitte klicken

29.01.2019, 17:00 Uhr Sitzung des Gemeinderats

14.02.2019, 19:00 Uhr Vierter Themenabend "Verkehr und Stadtentwicklung"
weitere Informationen bitte klicken

Alle Termine