SPD-Ortsvereinsvorsitzende fordert: Bruchsal muss fahrradfreundlicher werden!

Veröffentlicht am 01.12.2020 in Kommunalpolitik
Britta Brandstäter (ADFC-Mitglied, Sprecherin der
Bruchsaler AG Radfahren und Ortsvereinsvorsitzende der SPD Bruchsal)

Britta Brandstäter sieht noch reichlich Verbesserungsbedarf, wenn es darum geht, die Stadt Bruchsal fahrradfreundlich zu gestalten.

Die Bruchsaler SPD-Gemeinderatsfraktion stimmt zu. Wir setzen uns auch weiterhin dafür ein, die Stadt im wahrsten Sinne des Wortes (fahrrad-)sattelfest zu machen.

In der Bruchsaler Rundschau - 30. November 2020 - wird Brandstäter wie folgt zitiert (bitte klicken, um auf die Online-Version der BNN zu gelangen ):

„Auf dem Weg zur fahrradfreundlichen Stadt gebe es in Bruchsal aber noch viel zu tun. „Die Mentalität muss sich ändern“, findet Brandstäter. Autos hätten in der Stadt nach wie vor Vorrang, andere Verkehrsteilnehmer müssten sich hinten anstellen. An vielen Ampelkreuzungen müssten Fußgänger und Fahrradfahrer zum Beispiel lange Wartezeiten in Kauf nehmen.“

 

SPD-Gemeinderatsfraktion

Unser Standpunkt: Keine B35-Ostumgehung

Mitmachen lohnt sich!

Jusos Bruchsal

Kalenderblock-Block-Heute

28.01.2021, 14:00 Uhr
öffentlich
WhatsApp-Sprechstunde Daniel Born MdL
WhatsApp

28.01.2021, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr
öffentlich
Alex im Gespräch mit .....
WebEx

28.01.2021, 18:30 Uhr - 19:30 Uhr
öffentlich
Kandidatin Alexandra Nohl im Gespräch mit Christian Holzer
WebEx

Termine

Alle Termine öffnen.

28.01.2021, 14:00 Uhr WhatsApp-Sprechstunde Daniel Born MdL
Während des Corona-Lockdowns erreichen Sie den Landtagsabgeordneten Daniel Born jeden Werktag per WhatsApp unter …

28.01.2021, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr Alex im Gespräch mit .....
In wenigen Wochen findet die Landtagswahl in Baden-Württemberg statt. SPD-Kandidatin Alexandra Nohl mö …

28.01.2021, 18:30 Uhr - 19:30 Uhr Kandidatin Alexandra Nohl im Gespräch mit Christian Holzer
Herzliche Einladung an alle Bürgerinnen und Bürger!

Alle Termine