SPD Helmsheim startet nach Neuwahlen mit gewohntem Engagement ins nächste Arbeitsjahr

Veröffentlicht am 10.04.2015 in Wahlen

[DW] Bei ihrer Jahreshauptversammlung, die am 27.03.2015 in der alten Kelter in Helmsheim stattfand, gestaltete SPD Helmsheim ihren Vorstand neu. Hierbei waren nicht nur die Helmsheimer Genossen und Freunde der SPD, sondern auch der Landtagsabgewordnete
und Waghäusler Oberbürgermeister Walter Heiler und der Kandidat aus dem Bundestagswahlkampf und Kreisrat Daniel Born, zugegen.

Ortschaftsrätin Inge Sautter blickte in ihrem Bericht auf ein erfolgreiches Arbeitsjahr zurück
und stellte aktuelle Themen, wie z.B. die zusätzliche Belastung der Bundesstraße durch
Erdarbeiten beim Bruchsaler Golfplatz vor.
Im Anschluss daran berichtete Alex Nohl von ihren Erfahrungen als neu gewählte Gemeinde- und Ortschaftsrätin. "Die Tätigkeit im Gemeinde- und Ortschaftsrat ist unglaublich vielschichtig und interessant, erfordert aber auch eine Menge an Einarbeitung", so Nohl in einem Resümee.
Bei den anschließenden Neuwahlen wurde Daniel Weindel zum neuen Ortsvereinsvorsitzenden der SPD Helmsheim gewählt. Die bisherige Vorsitzende Alex Nohl wurde stellvertretende Vorsitzende.
Die SPD Helmsheim ist sich sicher, durch die motivierte Arbeit ihrer Mitglieder und den
neugewählten Vorstand auch in Zukunft gut aufgestellt zu sein, um aktiv das politische und
gesellschaftliche Leben in Helmsheim mitgestalten zu können. “Unser Ziel muss es sein durch unsere moderne Politik und unsere interessanten Veranstaltungen auch weiterhin für
Neumitglieder attraktiv zu sein ”, so der neue Vorsitzende Daniel Weindel.

 

Jusos Bruchsal

SPD-Gemeinderatsfraktion

Counter

Besucher:982809
Heute:38
Online:1