Counter

Besucher:982809
Heute:39
Online:3

SPD Bruchsal-Stadt verjüngt seinen Vorstand

Veröffentlicht am 27.11.2012 in Wahlen

Der neue Vorstand des Ortsvereins Bruchsal mit dem Bundestagskandidaten Daniel Born (2. von rechts).

Die Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Bruchsal-Stadt wählte am 23.11.2012 in der TSG-Gaststätte einen stark verjüngten Vorstand. Der langjährige Vorsitzende Jürgen Schmitt stellt sich mit Hinweis Platz zu schaffen für neue Ideen und Konzepte nicht mehr zur Wiederwahl.

Sein Nachfolger ist der 24-jährige Juso-Vorsitzende Fabian Verch. Neben Verch vertreten sind im Vorstand: Gerhard Schlegel (Stellvertretender Vorsitzender) und Dr. Alois Schies (Kassier), die in ihren Ämtern bestätigt wurden sowie Semira Fetjah (Schriftführerin), die als neugewähltes Mitglied in den Vorstand einzieht. Als Beisitzerinnen und Beisitzer wurden gewählt Jürgen Schmitt, Anneliese Oberst, Marko Vidakovic, Tobias Borho, Eckard Baier und Britta Brandstäter. Somit wurde der SPD-Vorstand mit den Jusos Verch, Fetjah, Vidakovic und Borho insgesamt verjüngt, was insbesondere dem Vorsitzenden Verch Anlass zur Freude gab: „Nun werden die SPD Bruchsal und die Jusos noch besser gemeinsam arbeiten, um im kommenden Jahr die Bundestagswahl zu gewinnen. Wir werden alle Energie in den Bundestagswahlkampf stecken, damit Schwarz-Gelb abgewählt und Peer Steinbrück Bundeskanzler wird“, so Verch und fügte an: „Nicht nur durch diese Jahreshauptversammlung haben wir gezeigt, dass die SPD jungen Menschen viel zutraut und sie ernst nimmt. Hier wird um die Sache und nicht ausschließlich um Personen und Posten gestritten. Bei anderen Parteien in Bruchsal ist das dieser Tage offensichtlich keine Selbstverständlichkeit.“

Doch nicht nur der mit den Neuwahlen verbundene Generationenwechsel war ein Grund zu feiern, sondern es wurden gleich zwei Jubiläen festlich begangen. Geehrt wurden Dr. Alois Schies und Jürgen Schmitt, die seit nun 40 Jahren aktive SPD Mitglieder sind. Die Laudatio hielt der Vorsitzende des Stadtverbands Eckard Baier, der auch die Urkunden überreichte. Darüber hinaus wurde Helga Langrock für den Erhalt des Bundesverdienstkreuzes für ihr jahrelanges Engagement von den Mitgliedern anerkennend gewürdigt. Inhaltlich und zukunftsweisend wurde auf der Jahreshauptversammlung das Thema „Verkehrsentwicklung der Stadt Bruchsal“ besprochen, welches Gemeinderat Jürgen Schmitt eindrucksvoll vorstellte. Die Vorschläge der SPD sollen den Innenstadtring leistungsfähig machen, nur noch Zielfahrten ins Zentrum zulassen. Insbesondere soll die Busschleuse in der Schlossstraße wieder geschlossen werden, damit Innenstadtbesucher vom Rendezvous und aus der Volksbank-Tiefgarage einen ungefährdeten Zugang zur Wörthstraße erhalten. Der Friedrichsplatz wird nach diesen Vorstellungen zum autofreien Aufenthaltsbereich und Außengastronomiebereich werden. Für Fußgänger und Radfahrer wird die Innenstadt attraktiver, ohne die PKW-Erreichbarkeit einzuschränken. Daneben wurde seitens Daniel Borns, dem Bundestagskandidaten des Spargelwahlkreis Bruchsal-Schwetzingen, ein Ausblick auf den anstehenden Wahlkampf gegeben. Born, der unter anderem für „Gute Arbeit“ kämpft, schwor die Bruchsaler SPD ein, gemeinsam mit ihm Schwarz-Gelb abzulösen. Der SPD-Vorstand bedankt sich bei Klaus Schmidt, der nach jahrelangem Engagement den Vorstand verlässt, jedoch weiterhin tatkräftig die SPD unterstützen wird. Nun heißt es für die SPD: Anpacken, damit im kommenden Jahr Rot-Grün auch auf Bundesebene Wirklichkeit wird. Hier die PDF-Dateien zum Innenstadt-Konzept als Download:
 

Wahlprogramm Gemeinderatswahl 26. Mai

Mitmachen lohnt sich!

Jusos Bruchsal

SPD-Gemeinderatsfraktion

Termine

Alle Termine öffnen.

25.09.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Ortschaftsratssitzung
Ortschaftsratssitzung in der Verwaltungsstelle Untergrombach

26.09.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Sitzung AG Bildung Karlsruhe-Land
Herzliche Einladung!

27.09.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Mitgliederversammlung und Herbstfest

Alle Termine