Redebeitrag der SPD anlässlich der Mahnwache „Kommt zusammen. Für Frieden.“

Veröffentlicht am 13.10.2023 in Reden/Artikel

Von Anja Krug, SPD-Fraktionsvorsitzende Bruchsal

Liebe Zuhörerinnen, liebe Zuhörer,

die terroristischen, brutalen Anschläge, die in vergangenen Samstag in Israel eine unfassbare Welle der Gewalt auslösten, haben jeden fühlenden Menschen zutiefst erschüttert. Der beispiellose Gewaltakt der Hamas ist – ich zitiere den Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion Andreas Stoch – „die größte Ermordung von Jüdinnen und Juden seit dem Holocaust“.

Im Gedenken an diese Menschen, deren Leben brutal ausgelöscht wurde stehen wir hier. In tiefem Mitgefühl mit ihren Angehörigen und Freunden. 

Wir sind hier in Gedanken bei den Entführten und allen, die ihnen nahe stehen. Ihr ungeklärtes Schicksal macht uns betroffen. 

Unsere Solidarität gilt allen Menschen in Israel und Palästina, die unter Gewalt, Terror, entgrenzter Brutalität zu leiden haben. Seit Jahrzehnten und besonders in den letzten Tagen. 

Die Ursachen des israelisch-palästinensischen Konflikts sind vielfältig. Ich persönlich werde mich im Konflikt zwischen Palästina und Israel NIE eindeutig auf einer Seite positionieren können. Jedoch ist eine andere Positionierung eindeutig: für Krieg, Gewalt und Terror kann es NIE eine Rechtfertigung geben.Politische Lösungen müssen am Verhandlungstisch gefunden werden. Nicht auf Schlachtfeldern, nicht mit Geiselnahmen, nicht mit Angriffen auf Menschen. 

Wir kommen hier zusammen mit einem gemeinsamen tiefen Wunsch nach einer friedlichen Welt ohne Hass, Gewalt, Krieg und Ausgrenzung. In großer Solidarität mit Israel. 

Es ist unser Auftrag, dass jede/r im Rahmen der eigenen Möglichkeiten Beiträge für eine friedlichere Welt leistet. Lassen Sie uns deutlich werden gegen jede Form von Ausgrenzung, Hass und Gewalt. Lassen Sie uns Hoffnung leben. 

Ob wir unsere Hoffnung Salam, Shalom, Peace, Pace oder Frieden nennen, spielt keine Rolle. Aber dass Gewalt, Ausgrenzung, Hass und Krieg enden und wir gemeinsam diese Welt zu einem friedlichen und lebenswerten Ort für alle Menschen werden lassen, ist das einzige, was zählt.

 

SPD-Gemeinderatsfraktion

Unser Standpunkt: Keine B35-Ostumgehung

Mitmachen lohnt sich!

Jusos Bruchsal

Termine

Alle Termine öffnen.

27.02.2024 Gemeinderatssitzung

15.03.2024, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Frauentreff der Forster SPD zum Internationalen Frauentag

Alle Termine