Counter

Besucher:982809
Heute:28
Online:2

SPD für Einrichtung eines Mobilitätszentrums

Veröffentlicht am 28.05.2014 in Kommunalpolitik

Die SPD begrüsst die Reaktivierung des seit 10 Jahren vor sich hinvegetierenden Verkehrsübungsplatzes. Dieser war - wie auch andere Bildungseinrichtungen - damals der Streichorgie eines anders ausgerichteten Gemeindeparlaments zum Opfer gefallen. Auf Initiative der heutigen Verwaltungsspitze wird der leidige Zustand, daß alle Bruchsaler Kinder zum Verkehrsunterricht nach Bretten verbracht werden, endlich beendet. Die Verkehrswacht wird in den Verkehrsübungsplatz investieren und die Stadt beteiligt sich in entsprechendem Umfang - auch durch Maßnahmen an der Pestalozzischule. Deren Sanierung steht ohnnehin ganz oben auf der Agenda, was im vorliegenden Fall Synergien ermöglicht. Für die SPD begrüsste Stadtrat Gerhard Schlegel die dortige Entwicklung und zeigte sich insbesondere über die Planung eines Radwegs entlang des Saalbach erfreut. Dort wird auch ein Mobilitätsplatz mit Übungs- und Spielgeräten  für Jung und Alt entstehen. Die SPD wird die Planung im Auge behalten. 

 

SPD-Gemeinderatsfraktion

Mitmachen lohnt sich!

Jusos Bruchsal

Kalenderblock-Block-Heute

14.11.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
Bildungsgespräche mit Andreas Stoch, MdL und Kultusminister a.D.
Altes Rathaus Bretten

Termine

Alle Termine öffnen.

14.11.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Bildungsgespräche mit Andreas Stoch, MdL und Kultusminister a.D.

15.11.2019, 18:00 Uhr - 20:30 Uhr Forster SPD-Zukunftsparteitag

19.11.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Kreisdelegiertenkonferenz "Mobilität"

Alle Termine