Schmiedel setzt erste politische Akzente.

Veröffentlicht am 22.02.2008 in Landtagsfraktion

Der neue Vorsitzende der Landtags-Fraktion Claus Schmiedel setzt in Interviews erste politische Akzente.

Wie im Newsletter der Fraktion vom 29.1.08 mitgeteilt wurde, hat Claus Schmiedel in Interviews mit der Zeitung Vorwärts und der Zeitschrift SPW (Sozialistische Politik und Wirtschaft) erste politische Akzente gesetzt und 'die Zeit der internen Querelen für beendet' erklärt. Alle Abgeordneten hätten begriffen, dass man nur im Team erfolgreich sei. Schmiedel wolle sich für eine Politik des Wachstums stark machen, die im Gegensatz zur CDU "Wohlstand für alle" bringt. Vor allem die Beschäftigungschancen einer ökologischen Modernisierung gelte es zu nutzen. Schmiedel poche außerdem auf Bildungsreformen, die die Abhängigkeit des Schulerfolgs vom Status der Eltern überwinden. Weitere Information hier

 

SPD-Gemeinderatsfraktion

Unser Standpunkt: Keine B35-Ostumgehung

Mitmachen lohnt sich!

Jusos Bruchsal