Parsa Marvi besucht SPD-Ortsverein Bruchsal

Veröffentlicht am 14.10.2021 in Stadtverband

Als frisch gewählter Bundestagsabgeordneter besuchte Parsa Marvi am Mittwoch, den 13.10.2021 die Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Bruchsal in den Räumlichkeiten der AWO. 

Nach der Begrüßung der Ortsvereinsvorsitzenden Britta Brandstäter berichtete Eberhard Schneider aus dem Kreistag. Anschließend stellten die beiden Bruchsaler SPD-Stadträte Gerhard Schlegel und Fabian Verch ihre Arbeit im Gemeinderat vor, ehe Assad Hussein über das Engagement der Jusos Bruchsal sprach. Der folgende kommunalpolitische Diskurs mit den Mitgliedern erfreute Schneider, Schlegel und Verch. Alle drei Kommunalpolitiker bekräftigten die Notwendigkeit eines regelmäßigen Austauschs mit dem Ortsverein.

Weiter ging es mit Parsa Marvi, der zunächst nochmal auf die vergangene Bundestagswahl zurückblickte und seine ersten Eindrücke aus Berlin schilderte. Er betonte die Wichtigkeit einer starken sozialdemokratischen Stimme, die dem Landkreis und der Stadt Karlsruhe im Bundesparlament Gehör verschafft.

Für einen weiteren Höhepunkt der Veranstaltung sorgte die Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick, die in ihrem Grußwort der Stadt Bruchsal die gute Zusammenarbeit mit der SPD lobte.

Brandstäters Rechenschaftsbericht machte zu guter Letzt deutlich, wie aktiv der Bruchsaler SPD-Ortsverein im vergangenen Arbeitsjahr trotz Corona war. Gewählt wurde nicht, da Wahlen satzungsgemäß erst für 2022 vorgesehen sind.

 

SPD-Gemeinderatsfraktion

Unser Standpunkt: Keine B35-Ostumgehung

Mitmachen lohnt sich!

Jusos Bruchsal