Stadtverband

Britta Brandstäter ist neue Vorsitzende des SPD-Stadtverbands

Nach fünf Jahren im Amt hat sich Eckard Baier am Dienstag auf der Jahreshauptversammlung des SPD-Stadtverbands in gewohnt souveräner Weise als Vorsitzender in die zweite Reihe verabschiedet. Wie jede Führungsebene der SPD spürte auch er in seinen Jahren die Streitlust und das Ringen der SPD um den richtigen Weg auf allen Ebenen, aber auch den persönlichen menschlichen Gewinn durch das Amt und gab beides seiner gewählten Nachfolgerin Britta Brandstäter als Ziel und Aufgabe mit.

Die Stellvertreterposten konnte ebenfalls besetzt werden: Fabian Verch, Vorsitzender des Ortsvereins Bruchsal und Spitzenkandidat bei der Kommunalwahl, wurde im Amt bestätigt. Als weiteren Stellvertreter konnte Jens Kluge aus dem Ortsverein Heidelsheim gewonnen werden. Kassiererin Melanie Ernst aus Büchenau bleibt im Amt und zog trotz Wahlkampf bei der Vorstellung der Kassenlage eine positive Jahresbilanz. Als neuen Schriftführer wurde Bernd Timmermann aus Untergrombach verpflichtet. So steht der Stadtverband, als Gremium aller Ortsvereine, neu aufgestellt da, mit neuen Gesichtern in der engeren Vorstandschaft und laut Satzung durch die Ortsvereine paritätisch aufgestellt, um die Geschicke der SPD in den nächsten Jahren zu leiten.

 

Der Stadtverbands-Vorstand

  • Britta Brandstäter (Vorsitzende)
  • Jens Kluge (stv. Vorsitzender)
  • Fabian Verch (stv. Vorsitzender) 
  • Melanie Ernst (Kassiererin)
  • Bernd Timmermann (Schriftführer)

Der SPD-Stadtverband Bruchsal wurde am 14.12.1983 gegründet. Es galt die sechs Ortsvereine Bruchsal, Büchenau, Helmsheim, Heidelsheim und Unter- und Obergrombach zu koordinieren, wenn Wahlen oder überregionale Veranstaltungen anstanden. Die Entscheidungsfreiheit der Ortsvereine sollte nicht geschmälert werden, der Stadtverband war „als politisches Regulativ“ für die Fraktion gedacht, wie der damalige Fraktionsvorsitzende Hugo Modery formulierte, nachdem „durch die Erfüllung der Eingemeindungsverträge die kommunalpolitische Korsettstange herausgezogen sei“. Der Verband bekam Vereinsstruktur, sein Vorstand fungiert als geschäftsführendes Organ. Heute besteht der Stadtverband aus fünf Ortsvereinen, da Bruchsal und Büchenau in einem Ortsverein zusammengeschlossen sind.
Die Aufgabenstellung ist dieselbe geblieben: Vor allem vor Wahlen bündeln alle Bruchsaler SPD Ortsvereine ihre Kräfte und organisieren gemeinsam Informations- und Wahlveranstaltungen.

Jusos Bruchsal

Facebook

SPD-Gemeinderatsfraktion

Counter

Besucher:982809
Heute:30
Online:2