Mit den "Roten Radlern" auf Tour

Veröffentlicht am 07.08.2017 in Veranstaltungen

Die „Roten Radler" zeigen wieder ihr volles Engagement beim Stadtradeln in Bruchsal

Wie bereits im vergangenen Jahr, hat die SPD Bruchsal auch in diesem Jahr an der Aktion Stadtradeln mit einem eigenen Team mitgemacht: In der Zeit vom 01.-21.07. legten die „Roten Radler" in der Region um Bruchsal insgesamt stolze 1.125 km zurück.

Das Projekt Stadtradeln ist Deutschlands größte Fahrradkampagne, an der sich sämtliche deutsche Kommunen freiwillig beteiligen können. In diesem Jahr nahmen insgesamt 621 Kommunen sowie 165.296 Radlerinnen und Radler teil, wobei 31.948.163 km Fahrradstrecke zurückgelegt wurden.

Vor dem Hintergrund zunehmender Verkehrsleistungen in Deutschlands Innenstädten, soll das Projekt Stadtradeln zur nachhaltigkeitsorientierten Mobilität anregen. Durch das Radfahren, sei es auf dem Weg in die Arbeit und zurück oder etwa in der Freizeit, wird auf das Auto verzichtet. Dadurch werden nicht nur CO2-Emissionen eingespart und Ressourcenverbräuche reduziert, auch die Lärmbelästigung nimmt in den Städten spürbar ab.

Hierzu Tobias Borho, Vorsitzender der SPD Bruchsal: „Für uns als nachhaltigkeitsorientierte Partei, nicht nur in sozialer Hinsicht, sondern auch in ökologischer Hinsicht, ist es selbstverständlich am Nachhaltigkeits-Projekt Stadtradeln mitzumachen und ein Zeichen für mehr Klimaschutz und Lebensqualität zu setzen. Nachhaltigkeitsorientierte Mobilität fängt bei jedem einzelnen von uns Bürgerinnen und Bürgern an. Nur so schaffen wir auch für die zukünftigen Generationen eine lebenswerte Welt."

 

Jusos Bruchsal

Ihre Wahl 2017

Neza Yildirim – die Richtige, um Ihre Interessen im Bundestag zu vertreten!

SPD-Gemeinderatsfraktion

Counter

Besucher:982809
Heute:43
Online:1